Bosco`s Seite

Infos zu Bosco

Wer ich bin:

Eigentlich heisse ich Maximilian del sogno del bosco, kurz genannt Bosco.
Ich bin ein selbssicherer, freundlicher Rüde, und weiss genau was ich will. Mit meinen vielen Locken und Kulleraugen, die ich geschickt in Szene setze, versuche ich täglich die Menschen für mich zu gewinnen. Ich liebe Menschen. Je mehr desto grösser meine Chance, dass
man mir sagt: du bist ein Süsser, darf ich dich streicheln? Ich gehe sehr gerne auf Leute zu. .
Ich liebe Kinder, und Kinder lieben mich, weil ich so knuddlig bin. Ich würde alles machen für meine Familie, um sie zu beschützen, nur faul auf dem Sofa liegen und Schmusebär sein mit meinen Leuten mag ich nicht, ich spiele lieber.
Seit ich 10 Wochen bin, gehe ich in die Schule. Das mag ich sehr wegen den feinen Würstchen die es gibt, wenn ich gehorche. Ich gehorche immer, wenn es Goodelies gibt, meine Leute sagen, ich sei ein Kaufmann...
Was ich nicht mag sind Blutentnahmen. Meine Tierärztin sagt, ich sei ein Mapihöck....
(Mami/Papihöck)

Was ich so mache:

Jeden Morgen gehe ich zum Sonnenaufgang bei jedem Wetter mindestens eine Stunde in den Wald.

Ich habe keinen Jagdinstinkt, höchstens aufs Futter.... daher darf ich überall frei herumrennen. Mein Rückruft sitzt, es sei denn eine schöne läufige Hündin kommt des Weges...
Wenn ich Lust habe, und eine Hundedame hat nicht spannende Spuren hinterlassen, suche ich auch Trüffel, natürlich für Belohnung......

Im Wald spiele ich mit vielen Hunden, ich bin sehr sozial, mag sogar zickige Weibchen.

Da meine Leute pensionniert sind, unternehmen wir viel. Wir gehen in die Berge, oder in die Stadt.
Seit ich ganz klein bin, liebe ich Restaurants, obwohl ich nie etwas bekomme. Da geniesse ich die Ruhe unter dem Tisch, bis es weitergeht.
Ich bin der Einzige in der Familie der gerne in die Stadt und Läden geht.
Ich fahre gerne Zug, Schiff, Bus und Bergbahnen, alles nach meinem Gusto. Ich bin immer und überall dabei.

Mein Programm endet dann mit dem einem stündigen Spaziergang zum Sonnenuntergang, auch wenn es regnet oder schneit.

Woher ich komme:

Woher ich komme: Ich wurde in Aarau bei Mirjam Mettauer geboren. Ich hatte einen tollen Start ins Leben, umgeben von vielen Tieren, und Menschen. Mit feiner Muttermilch und viel Liebe verbrachte ich dort meine ersten 10 Wochen. In einem grossen Garten mit spannenden Spielsachen, tollte ich mit meinen 3 Geschwistern und anderen Tieren herum. Meine Leute besuchten mich jede Wochen. Als ich sie zum ersten Mal sah mit 4 Wochen, rannte ich sofort auf sie zu. Es war Liebe auf den ersten Blick für sie und mich. Obwohl nur ich noch zu haben war, war ich ihr Traumkandidat. Ihr Wunsch war, ein selbstsicherer Rüde, das bin ich wahrlich :-)) Wenn sie dann weg gingen, musste ich immer weinen, obwohl ich doch eigentlich als Chef der Gruppe hart im Nehmen war.

Wie ich aussehe

Für meine Leute bin ich der wunderschönste Hund der Welt....

Ich bin 47.5 cm gross, 16.4 kg. ( ich werde jede Woche gewogen, hab ich zugenommen, gibts 20 Gramm weniger pro Tag)

Meine Ohren schimmern oben mehr beige als orange, daher sagen sie meine Farbe sei latte macchiato nicht bianco arancio. Auf dem Rücken habe ich auch einen hellbeigen Fleck.

Ich habe ganz viele wunderschöne Locken, und bernstein-braun farbige Augen.

Mein Haarkleid wird nicht geschert, sondern nur mit der Schere geschnitten. Da meine Leute nicht mehr arbeiten, haben sie Zeit mich zu pflegen. Neben täglichem Augenputzen, Füsse und Schnauze waschen nach dem Wald, werden auch meine Zähne von kleinauf geputzt.

Wo ich wohne

Ich wohne in einem Dorf direkt am Wald, in einer Attikawohnung mit einer grossen langen Terrasse. Wenn ich mich gross mache,, sehe ich Wald, Wiesen und Berge, und natürlich spannende Tiere, die vorbeilaufen. In unserem 2-stöckigen Block wohnen 6 Hunde. Alles meine
Freunde. Das coole, keiner bellt. Ich auch nicht, es sei denn, es klingelt, oder ich muss meine Leute beschützen.

Mit dem Bus haben wir 10 Minuten nach Biel. Ich liebe den Bielersee. Dort gehe ich viel schwimmen, oder mit dem Schiff auf die Petersinsel.

Da wir nahe Biel wohnen, bin ich 2 sprachig. Zu Hause reden sie französisch und deutsch, meine Order sind alle auf deutsch. Klare Linie ;-))

Meine Familie..

Katharina & Alain